Wetter aktuell Wettervorhersage Deutschland

Vorhersage Deutschland Tag 0
Heute
28.01.
Vorhersage Deutschland Tag 1
Morgen
29.01.
Vorhersage Deutschland Tag 2
Freitag
30.01.
Vorhersage Deutschland Tag 3
Samstag
31.01.
Vorhersage Deutschland Tag 4
Sonntag
01.02.
Vorhersage Deutschland Tag 5
Montag
02.02.

Vorhersage Deutschland Tag 0

Am Mittwoch ist es häufig bewölkt. In Bayern, im südlichen Baden-Württemberg und am Erzgebirge kann auch die Sonne zeitweise hervorkommen. Zunächst gibt es dabei nur hier und da ein wenig Regen oder Schnee. Am Nachmittag fällt dann im Norden und Westen häufiger Regen, in den höheren Lagen Schnee. Am Abend geht der Regen aber auch im Flachland öfter in Schnee über. Es weht ein mäßiger bis frischer, an der Nordsee und in den Höhenlagen der westlichen Mittelgebirge starker bis stürmischer Wind aus West bis Südwest. Dabei erreichen die Sturmböen 70 bis 90, auf den Höhen 90 bis 110 km/h.
In der Nacht auf den Donnerstag fällt dann auch im Osten und Süden verbreitet Regen und Schnee. In der Frühe ist es dann überall Schnee. Im Westen und Norden kann es zeitweise etwas auflockern. Später ziehen über den äußersten Norden weitere Schneeschauer, zum Teil mit Blitz und Donner hinweg. Auf den Straßen besteht eine erhöhte Glättegefahr. Der zunächst frische bis starke West- bis Südwestwind mit Sturmböen im Norden und Orkanböen in den höheren Lagen der Mittelgebirge wird allmählich schwächer.

Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Sachsen-Anhalt Hessen Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Bayern Baden-Württemberg
#

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!